Warum es (keinen) Sinn macht, den SPD-Mitgliederentscheid schlechtzureden

GroKo oder NoGroKo – das ist hier die Frage. Nach der Einigung der Parteispitzen von Union und SPD wartet nun ganz Deutschland gespannt auf den Ausgang der Abstimmung der SPD-Mitglieder über den ausgehandelten Koalitionsvertrag. Vielen ist genau diese Form der Legitimierung ein Dorn im Auge: Warum sollten ca. 450.000 Leute, also nur 0,4% der Bevölkerung, […]

Über Stammtisch-Theoretiker & die Minderheitsregierung

Jamaika, GroKo, NoGroKo – das Karrussell der (Nicht-)Regierungsoptionen hat sich seit der Bundestagswahl im letzten September ordentlich gedreht. Obwohl es nun doch so aussieht, als ob sich die „GroKo“ am Ende durchsetzen wird – es sei denn die SPD-Mitglieder machen dem noch einen Strich durch die Rechnung. Ein Konstrukt, was bereits von Anfang an, aber […]

Die riskante Strategie mit der „Vision für Europa“

Egal ob Merkel, Schulz, Macron oder Juncker – alle wollen sie mal wieder Europa besser machen, eine neue Vision für Europa entwickeln. Klar ist: auch Jahre nach Schuldenkrise und Brexit hat die EU zweifellos riesige Probleme: Jugendarbeitslosigkeit in den südlichen Staaten, autoritäre Tendenzen in Polen und Ungarn, große Spaltungen bei der Flüchtlingsfrage und Rechtspopulismus in […]

Warum (noch) ein Blog über Politik?

Als jemand, der seine Heimat eher in der Welt der Wirtschaft sieht, hatte ich Politik zwar schon seit langem verfolgt, mich aber nie wirklich ernsthaft damit befasst, geschweige denn engagiert. Das änderte sich in den letzten Jahren durch drei für mich einschneidende Ereignisse: Die Geburt meiner Tochter, dem Brexit-Referendum und die Wahl Donald Trumps zum […]